Elternarbeit

 

In erster Linie liegen die Bildungs- und Erziehungsaufgaben bei den Eltern. Der Kindergarten unterstützt und ergänzt sie bei ihren Aufgaben und Zielsetzungen durch Entwicklungsgespräche, Elternabende, Vorträge zu pädagogischen Themen und Austauschmöglichkeiten. Die Kinderinsel lebt von der gemeinsamen Arbeit der Eltern und der Erzieher/innen. Zum Wohl der Gemeinschaft und des Kindergartens verpflichten sich die Eltern zu jährlich 30 Stunden Mithilfe. Die Eltern können frei wählen, bei welchen Tätigkeiten und zu welcher Zeit sie sich einbringen. Anfallende Arbeiten sind z.B. Gartenarbeiten, kochen, Wäsche waschen oder Reparaturarbeiten. Bei uns kochen die Eltern das Mittagessen. Das hat den Vorteil, dass wir das Essen auf den Bedarf und Geschmack der Kindergruppe anpassen